Informationsbesuch bei der Polizeihubschrauberstaffel

11.05.2017

 

Gemeinsam mit meinen Kollegen Manfred Ländner, Peter Tomaschko und Otto Lederer habe ich am 09.05.2017 die Hubschrauberstaffel der Bayerischen Bereitschaftspolizei am Flughafen München besucht. Ich habe mich schon häufiger über die enorme Leistungsfähigkeit dieser Spezialeinheit informiert, daher war es mir ein Anliegen, den Beamten dieser wichtigen Dienststelle der bayerischen Polizei auch mit Mitgliedern des AK Innere Sicherheit der CSU-Landtagsfraktion einen Informationsbesuch abzustatten.

Der Präsident der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Wolfgang Sommer, und der Dienststellenleiter Joachim Walzig, haben uns die Aufgaben der Hubschrauberstaffel erläutert. 

Acht Hubschrauber vom Typ "Eurocopter EC-135", einem der modernsten Polizeihubschrauber der Welt, sind bei der Polizeihubschrauberstaffel am Standort München, auf dem Flughafen "Franz-Josef-Strauß", und der Außenstelle in Roth, eingesetzt.

Die Polizeihubschrauber unterstützen mit innovativer Technologie wie z. B. der Wärmebildkamera bei der Verbrechensbekämpfung, der Vermisstensuche, bei Katastropheneinsätzen und der Bewältigung besonderer Verkehrs- und Einsatzlagen.

Außerdem war eine Gruppe des SEK Südbayern anwesend, die uns die besonderen Herausforderungen der Luftverlastung von SEK-Einheiten erläutert haben.