Familienlöwe des CSU-Kreisverbandes Freising für familienfreundliche Unternehmen 2016 verliehen

06.09.2016

Am 6. September 206 verlieh der CSU-Kreisverband Freising im Rahmen einer Feierstunde mit Staatsministerin Emilia Müller, MdL 'Familienlöwen für familienfreundliche Unternehmen' 2016 an drei Unternehmen aus dem Landkreis. 

Zahlreiche Studien belegen, dass die Familienfreundlichkeit eines Unternehmens teilweise wichtiger ist als das Gehalt. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und zunehmender Abwanderung junger Menschen,  beginnt damit gerade im ländlichen Raum, zu dem der Landkreis Freising in Teilen zählt, ein Kampf um die Fachkräfte. Wirtschaft und Politik müssen auf die neuen Herausforderungen, wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, reagieren und familienfreundliche Maßnahmen in Unternehmen müssen ergriffen werden.

Der 'Familienlöwe für familienfreundliche Unternehmen' im Landkreis ist eine Idee des CSU-Kreisverbandes Freising, um die Öffentlichkeit stärker für das Thema "Familienorientierte Personalpolitik" zu sensibilisieren und die familienfreundlichsten, engagiertesten Unternehmen im Bereich "Familienorientierte Personalpolitik" auszuzeichnen.

Die Schirmherrschaft für den Familienlöwen 2016 übernahm die Bayerische Staatsministerin für Familien und Arbeit, Familie und Integration, Emilia Müller, MdL, die im Rahmen der Verleihung auch die Hauptrede hielt.

Ausgewählt wurden unter der Federführung des Kreisvorstandes und des Beauftragten für den Familienlöwen, Manuel Mück, in ihren jeweiligen Kategorien in der Kategorie der kleinen Unternehmen (1-20 Mitarbeiter ) Research Now GmbH aus Hallbergmoos, in der Kategorie der mittleren Unternehmen (20-100 Mitarbeiter) die Firma petaFuel GmbH aus Freising und in der Kategorie der großen Unternehmen (über 100 Mitarbeiter) die SAP AG aus Hallbergmoos.

Herzlich bedanken möchte ich mich bei der SAP AG, die ihre Räumlichkeiten in Hallbergmoos für die Feierstunde zur Verfügung gestellt hat und zu einem kleinen Empfang im Anschluss an die Verleihung geladen hat.

Ich gratuliere allen diesjährigen Gewinnern sehr herzlich und freue mich darauf, wenn der Familienlöwe in eine neue Runde geht!