Imkergespräch mit Tanja Schorer-Dremel, MdL

30.08.2018

Am 30.08.2018 habe ich ein Fachgespräch zu Themen der Imkerei und den Bienen im Landkreis Freising veranstaltet. Die bienenpolitische Sprecherin der CSU-Landtagsfraktion, meine Kollege Tanja Schorer-Dremel, MdL war unsere Referentin.

Rund 80 Prozent aller heimischen Nutz- und Wildpflanzen sind auf Bienen als Bestäuber angewiesen. Eine flächendeckende Bestäubung, zu der die Honigbiene ganz bedeutend beiträgt, sichert die Ernte bei Obst, Gemüse und anderen Früchten und die Artenvielfalt. Jedoch hat in den vergangenen Jahren der Rückgang der Bienenpopulation auf der ganzen Welt kontinuierlich zugenommen. Dem entgegenzuwirken ist ein wichtiges Anliegen der Landespolitik.

Zusammen mit dem Kreisvorsitzenden des Kreisverbandes Bayerischer Bienenzüchter Freising und Umgebung e.V., Herrn Johann Jositz, und Tanja Schorer-Dremel, MdL, haben wir zunächst den Lehrbienenstand an der Wies in Freising besichtigt und uns fachkundig erläuern lassen. Anschließend haben wir uns dann im Hofbrauhauskeller Freising zum Fachgespräch getroffen.

 

Ihr Kommentar

Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.