Zustimmung zur moderaten Erhöhung des Rundfunkbeitrages

28.10.2020

Der Bayerische Landtag hat der moderaten Erhöhung des Rundfunkbeitrages um 38 Cent im Vergleich zu 2009 zugestimmt. Dagegen gestimmt haben FDP und AfD.

Die gesellschaftliche Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zeigt sich gerade in der aktuell angespannten krisenhaften Zeit. In Zeiten von Fake News und Verschwörungstheorien gewährleistet er als unabhängige Institution die Versorgung der Gesellschaft mit gut recherchierten und verlässlichen Informationen.