Besuch in Moskau

01.02.2020

Am 28. und 29.01.2020 habe ich Ministerpräsident Dr. Markus Söder auf seiner Reise nach Moskau begleitet.  

Auf dem Programm standen unter anderem ein Treffen mit Vertretern der Zivilgesellschaft, ein Besuch beim Oberbürgermeister von Moskau, Sergej Sobjanin, eine Kranzniederlegung am Grabmahl des Unbekannten Soldaten an der Kremlmauer sowie ein Treffen mit dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin.




Begleitet wurden wir außerdem vom Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Botschafter Wolfgang Ischinger.

Mit Oberbürgermeister Sobjanin hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder die langjährige Partnerschaft zwischen Bayern und der Region Moskau vertieft, u.a. durch die Unterzeichnung einer Gemeinsame Erklärung zu den Themen Ausbau der Kontakte durch Sonderstipendien für russische Studierende, Jugendaustausch, Deutsch-Sommerkurse und Wirtschaftstage.

Im Gespräch mit Präsident Putin ging es neben den wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Bayern und Russland auch um die Probleme in der Ukraine und Libyen.

Ihr Kommentar

Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.