Eröffnung der Europawoche 2019 in Augsburg

04.05.2019

In meiner Funktion als bayerischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten gab ich heute Vormittag den Startschuss zum diesjährigen Europatag in Augsburg. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und dem Vorsitzenden der Europa Union Augsburg, Thorsten Frank, nahm ich an der offiziellen Eröffnungsfeier am Willy-Brandt-Platz teil und hielt die Eröffnungsrede.

Der Europatag lenkt den Fokus vor der Europawahl auf ein entscheidendes Thema: Wie geht es weiter mit Europa? Für mich ist und bleibt das europäische Modell die bestmögliche Antwort auf die großen Herausforderungen unserer Zeit. Vieles können wir nur gemeinsam auf europäischer Ebene lösen. Jetzt gilt es, die europäische Idee zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern weiterzuentwickeln und in eine gute Zukunft zu führen. Informieren Sie sich auf dem Europatag und geben Sie Europa am 26. Mai Ihre Stimme – gehen Sie zur Europawahl!

Im Anschluss besuchte ich das Bürgerfest auf dem Augsburger Rathausplatz, auf dem neben vielen anderen Akteuren auch die Staatskanzlei mit einem eigenen Stand und dem EuropaBus vertreten ist. Mit dem Europatag wird jährlich die Vielfalt und Einheit Europas gefeiert.

Der Europatag in Augsburg findet von 11 bis 16 Uhr in der gesamten Augsburger Innenstadt statt und bildet gleichzeitig den Auftakt der Augsburger Europawoche, die bis zum 13. Mai 2019 dauert.

Ihr Kommentar

Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.